Übersicht

Hendrik Frese

Hendrik Frese macht sich ein Bild über Amazon

Am Montag besuchten Landtagskandidat Hendrik Frese und Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok das Amazon Fulfillment Center in Winsen. Geschäftsführer Norbert Brandau führte die beiden Politiker durch den Betrieb. Hierbei wurden auch politische Erwartungen und Problemstellungen ausgetauscht.

Hendrik Frese und Minister Olaf Lies sprechen über Verkehrsproblematik in Pattensen

„Wir geben keine Ruhe. Die Entscheidung zum Lkw-Durchfahrtsverbot in Pattensen und Luhdorf ist vertagt, aber nicht beendet“, so die Winsener SPD vor Kurzem. Diese Aussage wurde nun durch den SPD-Landtagskandidaten Hendrik Frese und Winsens Ortsvereinsvorsitzendem Benjamin Qualmann im Gespräch mit Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies, unterstrichen.

Verkehr: Lösungen für die Elbmarsch

Hendrik Frese und Olaf Lies einigen sich auf Lösungen für die Elbmarsch     In einem kurzfristig anberaumten Termin trafen sich am Samstagabend SPD-Landtagskandidat Hendrik Frese mit Verkehrsminister Olaf Lies sowie weitere SPD-Politiker aus der Elbmarsch. Nach einem kurzen Ortstermin…

Hendrik Frese und Olaf Lies einigen sich auf Lösungen für die Elbmarsch

In einem kurzfristig anberaumten Termin trafen sich am Samstagabend SPD-Landtagskandidat Hendrik Frese mit Verkehrsminister Olaf Lies sowie weitere SPD-Politiker aus der Elbmarsch. Nach einem kurzen Ortstermin an der B404 und den an der Elbuferstraße gelegenen Schulen traf man sich zu einem Fachgespräch im Marschachter Hof.

Bild: Hendrik Frese

Wahlplakat: Warum menschlich?

Viele von Euch haben sich sicherlich in den letzten Tagen gewundert oder gefragt was ich mit diesem Plakat sagen möchte. Ist mein Gegenkandidat ein Roboter? Ist es nicht normal ein Mensch zu sein? Etliche Kommentare haben mich über verschiedene Kanäle erreicht, und ja, es gibt sicherlich bessere Motto´s für Wahlwerbung. Ich möchte Euch trotzdem teilhaben lassen, was hinter meinen Plakaten steht, ein wenig Gedanken haben wir uns denn doch darüber gemacht:

SPD-Landtagskadidat Hendrik Frese: Offener Brief an André Bock

Offener Brief der Kreistagsabgeordneten Ursula Caberta und des Landtagskandidaten Hendrik Frese 22. September 2017 Kürzlich hatte André Bock (CDU) von uns beim Thema „Lkw-Durchfahrtsverbot in Luhdorf und Pattensen“ mehr Sachlichkeit gefordert. In einem offenen Brief regen SPD-Landtagskandidat Hendrik…

Bild: Hendrik Frese

Eine ganz normale Wahlkampfwoche

Habt ihr Euch schon einmal gefragt, was unsere Politiker so im Wahlkampf machen? Ich nehme Euch einmal mit in eine ganz normale Wahlkampfwoche...

„Die Zukunft der Sozialpolitik“ mit Sozialministerin Cornelia Rundt

Landtagskandidat Hendrik Frese bekräftigte, dass wesentliche Projekte der SPD-geführten Landesregierung dazu beigetragen hätten, dass wieder der soziale Wohnungsbau einen Stellenwert in unserer Gesellschaft hat. „Die rot-grüne Landesregierung packt die Probleme an, welche die CDU in ihrer Regierungszeit vernachlässigt hat“ so Frese.

Erst einmal Danke sagen: Hendrik Frese bedankt sich bei allen Einsatzkräften für den G20-Einsatz

Ich persönlich habe in den letzten Tagen rund um die Uhr gearbeitet und diesen Einsatz begleitet. Deshalb möchte ich auch persönlich noch eines loswerden: Danke an alle Einsatzkräfte, hier insbesondere die, die nicht so im Fokus standen, aber dennoch immer Bereit standen: Feuerwehr, Hilfsorganisationen, THW und viele andere ehrenamtlichen Helfer aus Berlin, Hannover, Nordrhein-Westfalen, Bremen, Frankfurt, Leipzig, München, Mannheim, Dortmund, Köln.

Bild: Jan-Timo Schaube, www.guteunternehmensfotos.de

Hendrik Frese unterwegs mit unserem Ministerpräsident Stephan Weil

Am Samstag war ich mit unserem SPD-Landesvorsitzenden und Ministerpräsident Stephan Weil bei Schafszüchter Wendelin Schmücker in Winsen/Borstel. Gemeinsam besuchten wir das Patenlamm "Steffi", welches mittlerweile schon ganz schön groß geworden ist. Im Anschluss nutzen wir die Zeit, um mit Schafs- und anderen Nutztierhaltern ins Gespräch zu kommen und uns insbesondere zum Thema "Wolf" auszutauschen. Hierbei wurde deutlich, dass der Wolf für einige Tierhalter eine durchaus existenzbedrohende Rolle spielt. Umso mehr fanden wir es wichtig, uns direkt mit den betroffenen Personen zu treffen, um aus erster Hand die Probleme geschildert zu bekommen.

Bild: Hendrik Frese

Historischer Nahverkehr mit Bus und Bahn

Den heutigen Sonntag nutzen wir um mit der historischen Dampflokomotive "Karoline" zu fahren. An einigen Wochenenden im Jahr fährt die liebevoll restaurierte Dampflokomotive auf der Strecke von Krümmel über Geesthacht nach Bergedorf.